Mortuorum Cibus - Episode 1: Willkommen in der Hölle

Mortuorum Cibus

Episode 1: Willkommen in der Hölle

Mein Ohrenkino

Gesamtspielzeit: ca. 25 Minuten

Format: MP3, 48 kHz, 320 kbps, ca. 57 MB (als Zip)

Cover Mortuorum Cibus Episode 1

 „Angst, Hunger und Verzweiflung sind alles, was uns noch geblieben ist. Jeder Tag könnte unser letzter sein. Die Welt ist voll von diesen Fleischfressern. Tot und doch lebendig. Keine Ahnung, wie das alles angefangen hat. Zu viele Geschichten und Gerüchte hat man uns erzählt. Lügenmärchen. Und dann? Dann kam die große Katastrophe. Eine Seuche, die sich rasend schnell ausgebreitet hat. Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr.“

 

Episode 1 führt Euch in eine Welt, in der die Untoten umherwandeln auf einer nie endenden Suche nach Futter – Menschenfleisch. Die wenigen Menschen, die überlebt haben, müssen Tag für Tag um ihr Leben fürchten. Wo finden sie Nahrung, wem können sie noch trauen und wo finden sie diese Nacht Schutz? Und genau hier beginnt die Geschichte von Karin und Simon. Wie lange können sie in der Hölle überleben?

 

Ich gebe zu, ein kostenloses Download-Hörspiel eines noch jungen und relativ unbekannten Hörspiel-Labels machte mich zunächst etwas skeptisch. Kann das was sein? Aber bereits nach den ersten Minuten dieses grandiosen Zombie-Hörspiels war ich überzeugt. Diese Produktion muss sich keineswegs vor den großen Namen verstecken. Ganz im Gegenteil, die Story ist von Anfang an extrem spannend und aber dennoch kein Abklatsch von zum Beispiel TWD. Ganz im Gegenteil, das Hörspiel sondern kommt sehr eigenständig rüber. Das ist auch gut so, schließlich spielt die Geschichte in Deutschland. Doch dass man auch hier gute Zombie-Geschichten erzählen kann, beweist spätestens jetzt diese Umsetzung. Die Sprecher machen einen sehr guten Job und die Geräusche, insbesondere die der „Fleischfresser“ sind so, wie der Zombie-Fan sie aus großen TV-Produktionen kennen und zu schätzen gelernt hat. Ich finde, hier ist ein richtig tolles Hörspiel kreiert worden, das sicherlich viele Fans in der The Walking Dead-Gemeinde finden kann.

 

Mein Fazit: Ein richtig tolles Hörspiel, das extreme Lust auf die weiteren Folgen macht. Gut, dass man die Episode 2 direkt weiterhören kann, denn die erste Episode ist mit leider 25 Minuten sehr kurz. Ich hoffe, hier geht es noch mit vielen spannenden Folgen weiter. 


12. September 2018