DORIAN HUNTER - 25.2 - Die Masken des Dr. Faustus „Hassfurt“

Dorian Hunter

25.2 -Die Masken des Dr. Faustus „Hassfurt“

Folgenreich

CD-Cover Dorian Hunter - Die Masken des Dr. Faustus „Hassfurt“

„Da lag er da. Genauso wie Sie jetzt. Nur mit sonem Hemd an. Dann kam diese Muslim-Vampirin. Flatterte an der Decke rum und erzählte irgendwas von wegen, dass sie ne Ex von Hunter wär. Und der zieht meine Wumme und BÄHM! Und da heißt es, ich wäre komisch. Äh, apropos ich. Nächsten Monat wäre das Jahresgespräch fällig gewesen. War ja klar. Ich hatte an 10% mehr gedacht. Plus Beförderung!“

Noch immer ist das Rätsel um den Verbleib der Dämonendrillinge ungelöst – doch inzwischen kann sich Dorian Hunter an sein drittes Leben als Georg Rudolf Speyer erinnern. Auf der Suche nach dem goldenen Drudenfuß verschlug es Speyer im Jahre 1532 gemeinsam mit einer Gruppe skurriler Spielleute an einen widerwärtigen Ort des Bösen – nach Hassfurt ...

Dorian Hunter wurde in den 70er-Jahren eigentlich nur auf 10 Bände konzipiert. Doch der unglaubliche Erfolg von Dorian Hunter, noch vor dem Konkurrenten John Sinclair, verlangte nach mehr. Leider brachten die teils expliziten Gewaltdarstellungen Schwierigkeiten mit der Zensur und insgesamt vier Romane landeten auf dem Index. Damit hatte es sich ausgekillt – vorläufig. Erst 1994 nahm der Zaubermond-Verlag die Reihe wieder auf. Wieder mit großem Erfolg. Heute, zum 20-jährigen Jubiläum sind bereits über 75 Bände erschienen und der Verlag hat das phantastische Genre für sich entdeckt.

Nachdem die Reihe für einige Zeit von Folgenreich produziert wurde, ist man nun wieder beim Gründungslabel angekommen. Hier hat man mit der 25. Hunter-Folge etwas Besonderes erschaffen. Man hat zum Beispiel über 50 (!) Stimmen aus der Champions League der deutschen Schauspiel- und Synchronsprecher-Riege verpflichten können. Als besonderer Coup konnte für die Rolle des geheimnisvollen Dr. Faustus kein Geringerer als Schauspiellegende Dieter Hallervorden gewonnen werden! Hallervorden, der mit Springteufeln und anderen Beelzebuben schon einschlägige Erfahrungen gesammelt hat, beweist hier auch als Hörspielsprecher seinen außerordentlichen Facettenreichtum.

Doch nicht nur die Sprecher agieren auf höchstem Niveau, sämtliche Geräusche oder akustischen Untermalungen könnten besser gar nicht sein. Die Zeit- und Identitätssprünge sorgen dafür, dass man keine Ruhe findet, die ganze Zeit über gebannt und äußerst aufmerksam dem Geschehen lauscht und die sehr bildlichen Horror-Szenarien erfreuen den Splatter-Fan wieder und wieder.

Ein besonderes Augenmerk verdient auch die atmosphärisch und düster gestaltete Hörspielbox. Jeder der drei einzelnen Teile hat sein eigenes Cover bekommen, das eines Kino-Plakats würdig wäre. So wird bereits auf den ersten Blick eine dunkle und bedrückendeStimmung aufgebaut, die richtig Vorfreude auf das Hörspiel macht…Auch das umfangreiche Booklet ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Die schwer lesbare dunkle Schrift auf dem schwarzen Hintergrund betont den düsteren und bedrohlichen Charakter des Hörspiels. Der Inhalt des Booklets selber gibt viele interessante Hintergrund-Informationen zu Dorian und der Idee dahinter. Zudem spricht Schauspiellegende Hallervorden über seine Rolle als „Faust“. Die Gedanken von Andreas Meyer zum Hunter-Soundtrack, welcher auf CD 4 zu finden ist, runden dieses Booklet perfekt ab. Definitiv ein Booklet, das sich lohnt!

Dorian Hunter – ein Muss für die Freunde von richtig guter Horror-Grusel-Splatter-Hörspiel-Unterhaltung. Perfekt gewürzt mit einer Prise schwarzem Humors. Mehr geht nicht!


22. August 2014