Caine _01 Das Amulett von Kyan´Kor

CAINE

01 - Das Amulett von Kyan´ Kor

LAUSCH 

CD-Cover Caine - 01 Das Amulett von Kyan´Kor

„Bist Du schon einmal bei lebendigem Leib von Ratten gefressen und verdaut worden?“

Steven Caine, der Hauptperson der neuen Serie CAINE vom Lausch Verlag ist dies passiert. Und das, obwohl er eigentlich durch die Giftspritze sterben sollte. Denn nach seinem letzten Job als Auftragskiller, dem Mord an einem Senator, wurde er zum Tode verurteilt. Doch er wird von Aliens, von dem Volk der Kyan ’Kor gerettet und nun darf nun im Auftrag derer die Gehilfen der Arganoi, einer anderen außerirdischen Macht, töten, die ebenfalls wie die KKs die Herrschaft über unseren schönen Planeten Erde übernehmen möchten. Das Amulett der Penumbra, im dem der Geist des Schlächters Kartaan gebannt ist, soll Caine bei seiner Mission helfen.

Dies geht euch zu schnell? Dann habt Ihr ein Problem, denn CAINE ist ein schnelles Hörspiel voller Action, rasanten Szenenwechseln, vielen Zeitsprüngen und Rückblicken. Alles gepaart mit starker Musik, grandiosen Soundeffekten und hochkarätigen Sprechern. So wird zum Beispiel Steven Caine niemand anderem gesprochen als von Torsten Michaelis, der Synchronstimme von Wesley Snipes. Und Michaelis versteht es hervorragend, den Zynismus und Sarkasmus rüberzubringen, welche beide so charakteristisch für den Katzen und R´n´B liebenden Killer aus San Francisco sind.

Ok, in CAINE muss man sich erst etwas reinhören, aber ich kann euch versprechen, es lohnt sich voll und ganz. Kopfkino auf höchstem Niveau ist garantiert! Ein gewisser Hang zum Trash schadet jedoch nicht, denn die teilweise schnoddrigen Kommentare von Caine, der uns auch durch das Hörspiel führt, sind sicher nicht jedermanns Fall. Zart besaitet solltet Ihr nicht sein, denn Caine spricht aus, was er denkt und fühlt – ohne Dinge und Ereignisse schön zu reden. Einfach nur cool!

Wenn Ihr auf Tarantino steht und gerne Hörspiele hört, MÜSST ihr CAINE hören und ich verspreche euch, Ihr werdet ihn lieben. Und das beste ist, CAINE wird mit jeder Folge immer besser!!!


1. April 2007