MARK BRANDIS - 15 – Aktenzeichen: Illegal

MARK BRANDIS

15 – Aktenzeichen: Illegal 

FOLGENREICH

CD-Cover Mark Brandis Aktenzeichen Illegal 15

„Es gibt ein Amtshilfeabkommen, dem wir Folge zu leisten haben. … Es gibt internationale Abkommen, die auch für die VEGA gelten. Diese Frau ist eine illegale Existenz. … Sie ist nach staatlicher Definition eine Unperson. In der Gesetzgebung der Republiken aus dem Jahre 2097 heißt es im ersten Absatz, ich zitiere, die Familienplanung gestattet Geburt und Aufzucht von Kindern nur nach Genehmigung. Absatz zwei: Kinder, die über das gewährte Maß hinaus zur Geburt kommen, haben keinen Anspruch auf Legalität.“

2128: Eine weitere Folge um die Abenteuer des Testpiloten Mark Brandis im Dienste der neutralen Venus-Erde Gesellschaft für Astronautik (kurz: VEGA). Diesmal muss er seinem Freund Grischa Romen helfen. Dieser hat sich verliebt und strebt eine gemeinsame Zukunft mit der chinesische Astrophysikerin Ko Ai an. Doch da sie eine »illegale Geburt« ist, der bei Rückkehr in ihre Heimat die Exekution droht, muss Brandis Kopf und Kragen riskieren, um den beiden zu helfen. Doch Mark hat nicht mit der skrupellosen Bürokratie der Staaten gerechnet. Von Abenteuer kann man allerdings in diesem Fall eigentlich gar nicht sprechen. Passend zum Weltbevölkerungstag im Juli und der 1-Klind-Politik in China ist das Thema dieser Folge äußerst aktuell und sozialkritisch. Während Brandis sich in vergangenen Folgen immer wieder vor Gefahren und Entscheidungen gestellt sieht, in denen er bewerten muss, ob er seinem Befehl oder seinem Gewissen gehorchen soll, so meint man doch, dass in diesem Fall seine Entscheidung mehr als klar sein muss.

Mark Brandis – feinste Hörspielunterhaltung nach dem gleichnamigen SF-Beststeller von Nikolai von Michalewsky. Hörspielunterhaltung für alle, die nicht nur unterhalten werden wollen, sondern auch ein bisschen nachdenken möchten. Nachdenken über das, was uns die Zukunft so bringen mag. Nachdenken über Wissen, Unendlichkeit und Gleichgewicht, über Macht und soziale Ungerechtigkeiten. Aber keine Angst, das klingt jetzt „schlimmer“ als es ist. Hier werden einfach die grauen Zellen mal wieder angeregt. Man wird nicht nur berieselt, sondern fängt (bewusst oder unbewusst, das bleibt jedem selbst überlassen) wieder an, sich mit dem einen oder anderen Thema auseinanderzusetzen.

Und diese Auseinandersetzung fällt einem bei einer solch gelungenen Umsetzung garantiert nicht schwer. Die prominent besetzte Sprechercouch (z. B. David Nathan u.a. bekannt als die deutsche Stimme von Johnny Depp oder Oliver „Justus Jonas“ Rohrbeck) sorgt ebenso dafür wie die grandiosen Soundeffekte. So kann sich die Brandis-Reihe mit der Auszeichnung „Ohrkanus-Gewinner 2011 für das „Beste Soundkonzept“ rühmen. Nein, hier gibt es definitiv keinerlei Schwächen in der Umsetzung. Man fühlt sich in die Zukunft versetzt, meint, mittendrin zu sein. Die Geräusche und Musik unterstützen und vertiefen exakt im richtigen Maß, genau an den richtigen Stellen. Genau so muss ein Hörspiel sein. Dies ist Kopfkino vom feinsten! Und die Gestaltung des Booklets mit interessanten und kritischen Hintergrundinformationen rundet dieses gelungene Hörspiel ab.

Ich kann diese Veröffentlichung nur empfehlen. Der Einstieg klappt auch in die nunmehr 15. Folge um unseren Helden hervorragend. Man benötigt keinerlei Vorwissen und kann sich ganz und gar der Story hingeben. Bitte mehr davon. Hier wird einem eine Hörspielqualität geboten, von der sich andere Labels noch einiges abschauen können! 5 von 5 (Weltraum-)Sternen!!!


12. Juli 2011